NEUES FAHRSCHULAUTO

NEUES FAHRSCHULAUTO

 

NEU !  VW  T-Roc

Unser neuer Fahrschulwagen

ist ab sofort bei uns im Einsatz!

Ausgestattet mit vielen Assistentsystemen

wie z.B.:

  • Spurhalteassistent

  • Notbremsassistent

  • Abstandstempomat

  • "Toter Winkel"-Assistent

  • Einparklenkautomatik

  • Rückfahrkamera

  • Berganfahrhilfe  u.v.m.

    Eine Erleichterung in der Ausbildung und in der Prüfung!

 

 

 

EINFACHER AUFSTIEG ZU DEN KLASSEN A und A2

EINFACHER AUFSTIEG ZU DEN KLASSEN A und A2

 

KAWASAKI  Z 650  68 PS 

seit April 2018 im Einsatz

_______________________________________________________

JETZT EINFACH AUFSTEIGEN

Bei stufenweisem Zugang und jeweils zweijährigem Vorbesitz der Klassen A1 oder A2 entfallen Theorieausbildung, Theorieprüfung sowie Sonderfahrten!

Da auch die praktische Ausbildung und Prüfung verkürzt wurden, ist ein Aufstieg in die nächst höhere Klasse wesentlich erleichtert worden und somit einfacher und kostengünstiger.


Weitere Informationen über die neue EU Führerscheinrichtlinie erhälst Du unter: www.zweiradfuehrerschein.de

Neue Kawasaki Z 125 seit März 2019 im Einsatz

Neue Kawasaki Z 125 seit März 2019 im Einsatz

NEU!

KAWASAKI   Z 125  15 PS

Erstzulassung: 08.03.2019

 

Neue Kawasaki Z 400

Neue Kawasaki Z 400

NEU!

KAWASAKI    Z 400  45 PS

Diese Z 400 für die Klasse A2 ist ganz neu auf dem Markt und ideal für die Motorradausbildung, da sie sehr handlich ist und ohne Drosselung genau der Leistungsklasse entspricht.

Ab sofort bei uns im Einsatz!

Erstzulassung 06.05.2019

KRAFTFAHRER - AUSBILDUNGSSTÄTTE NEUHOF - FAHRSCHULE MEFFERT - " Wir bieten ...

 KRAFTFAHRER - AUSBILDUNGSSTÄTTE NEUHOF - FAHRSCHULE MEFFERT -

 

Klasse C und CE Ausbildung

_________________________________________________

ab sofort auf einem

Automatik-Fahrschul-Lkw 

mit moderner Technik! "

______________________________________________________________________

Hilfreiche Assistenzsysteme unterstützen

in der Ausbildung und in der Prüfung:

- Abstandstempomat

- Spurhalteassistent

- Notbremsassistent

- Berganfahrhilfe

- Bergabfahrassistent

- 6 Stufen Retarder

 

"AUTOMATIKSCHULUNG = EINFACH UND SICHER ZUM ZIEL"

DER LEICHTE WEG ZUM FÜHRERSCHEIN

 --"Gute Neuigkeiten für alle Fahrschüler"--

Die Verkehrsminister aller Bundesländer sowie der Bundesverkehrsminister sind sich einig; sie alle wollen den

"Wegfall der Automatikbeschränkung!"

Dieser von Deutschland geplanten Änderung muss die EU Kommission allerdings noch zustimmen.

Darüber wird im Oktober entschieden.

Sollte diese Abstimmung positiv ausfallen, wird die bisherige Automatikbeschränkung wegfallen, d.h. nach einer Prüfung mit einem Automatik-Fahrschulauto bekommt man den Führerschein ohne Einschränkung ausgehändigt.

Jedoch muss die Fahrschule eine bestimmte Anzahl von Fahrstunden mit einem Schaltwagen bescheinigen!

________________________________________________

"Mach` doch Deine Prüfung einfach automatisch, z.B. mit unserem neuen Audi A3 Automatik-Fahrschulwagen, das geht leichter und ist daher schneller und auch kostengünstiger!"

_________________________________________________________________________________

"Warum schwer, wenn`s auch einfacher geht?"

Deine wichtigsten Vorteile in der Prüfung:

  • kein Verschalten

  • kein Abwürgen

  • kein Zurückrollen

    Diese Bedienungsfehler führen im Wiederholungsfall zum Nichtbestehen einer Prüfung!

    Durch Prüfungsangst und die damit verbundene Nervosität steigt das Risiko solcher Bedienfehler, die auch zu Behinderungen oder gar zu Gefährdungen führen können.

    Durch eine Automatik-Schulung hast Du mit Sicherheit eine geringere Nervenbelastung in der Ausbildung und besonders in der Prüfung!

    Mit einer Automatikausbildung kannst Du deshalb:

    "Sicher und Stressfrei die Prüfung bestehen!"

    _________________________________________________________________________

    Weitere Vorteile der Automatikausbildung:

    Zeitersparnis:         

    - eine Automatikschulung verkürzt die komplette Ausbildung. Da man die Prüfungsreife schneller erreicht, ist man somit auch schneller am Ziel !

    Kosteneinsparung: 

    - und da man weniger Übungsfahrstunden benötigt, werden die Gesamtkosten für den Führerschein reduziert !

    "Wer auf`s schalten verzichtet - kann also zusätzlich auch sparen !"

    AUTOMATIK FAHREN = STUNDEN SPAREN

    _________________________________________________________________________

    Nicht jeder Fahrschüler hat die gleiche Begabung!

    Manche tun sich mit der Bedienung eines Schaltwagens unter gleichzeitiger Beachtung aller Verkehrsvorschriften sehr schwer, sodass es für sie unmöglich ist, mit einer durchschnittlichen Anzahl von Fahrstunden die erforderliche Prüfungsreife zu erlangen. Hier wäre eine Automatikausbildung sinnvoll.

    Man muss sich nicht unnötig mit der manuellen Schaltung belasten, wenn man die einzelnen Ausbildungsstufen und Lernziele leichter, schneller und damit kostengünstiger erreichen kann.

    Dadurch spart man Zeit und Geld, schont die Nerven, hat mehr Spaß bei der Ausbildung und mehr Erfolg in der Prüfung!

    Die Anzahl der vorgeschriebenen Sonderfahrten (Pflichtfahrstunden) bleiben gleich !

    _________________________________________________________________________

    "Die Zukunft fährt Automatik!"

    Die Elektromobilität wird automatisch angetrieben, d.h. alle Elektrofahrzeuge fahren ohne Schaltung.

    Aus diesem Grund haben die Verkehrsminister aller Bundesländer am 9. und 10. November 2017 auf

    der Verkehrsministerkonferenz in Wolfsburg beschlossen, zur

    Förderung der Elektromobilität, sich für „den Wegfall der

    Automatikbeschränkung bei Fahrprüfungen auf Elektrofahrzeugen

    einzusetzen.“

    Aus Brüssel kommen diesbezüglich positive Signale, sodass in naher Zukunft mit einer Änderung zu rechnen ist.

    Das Ende der "Schaltwagenprüfungen" ist somit in Sicht.

    Sobald diese Änderung beschlossen ist, kann man jederzeit auch während der laufenden Ausbildung auf Automatik wechseln, das sollte man dann natürlich auch tun, denn....

    "Automatikschulung = einfach und sicher zum Ziel"

    ___________________________________________________________________________

    Da wir nun bereits zwei Automatikfahrschulwagen im Einsatz haben, können wir schnell auf diese Änderung reagieren und Euch somit die Fahrprüfung erheblich erleichtern.

    Und Du hast die Wahl:

Entweder AUDI A3 oder

Entweder  AUDI A3  oder

 

FAHRSCHULE MEFFERT

...und Deine Prüfung ist automatisch einfach !

_________________________________

Automatikeintrag im Führerschein fällt mit hoher Wahrscheinlichkeit im IV. Quartal 2019 weg

Natürlich bekommt man z.Zt. noch eine Einschränkung auf Automatikfahrzeuge im Führerschein eingetragen,dies wird aber also noch

 -- in diesem Jahr --

aufgrund der fortschreitenden Elektromobilität geändert. Womöglich durch Nachweis einiger Fahrstunden auf einem Schaltwagen, wie es vor 1986 möglich war, d.h. man legt seine Fahrprüfung mit einem Automatik ab und darf dann auch ohne Einschränkung Fahrzeuge mit Schaltgetriebe fahren. Auch Inhaber einer Fahrerlaubnis mit Automatikbeschränkung können sich dann auch nachträglich durch den Nachweis einiger Fahrstunden auf einem Schaltwagen diese Beschränkung austragen lassen, sobald die Europäische Union dies beschlossen hat !

Deshalb:

"Mache schon jetzt Deine Prüfung auf Automatik -

und Du darfst nach der Gesetzesänderung auch Schaltfahrzeuge fahren !"

Aber nur, wenn man auch einige Übungseinheiten ( vermutlich 10 Fahrstunden ) auf einem Schaltwagen nachweisen kann.

Diese werden wir auch während Deiner Automatikausbildung durchführen.

______________________________________________________________________________________

Ein Automatikeintrag läßt sich aber auch schon vor Inkrafttreten einer solchen Änderung  jederzeit mit einer verkürzten Schaltwagenausbildung und einer 30 minütigen Fahrprüfung wieder austragen, wenn man das später überhaupt noch möchte.

Hat man sich erstmal an das angenehme und sichere Fahren gewöhnt, so möchte sich kaum noch jemand mit der unnötigen "Schalterei" belasten. Warum auch?

Alle großen und PS starken Limousinen der Oberklasse von z.B. Mercedes, BMW und Audi werden mit automatischem Getriebe gefahren.

Die technische Zukunft wird sich mehr und mehr automatisieren!

 

BE - ANHÄNGERAUSBILDUNG MIT AUTOMATIK-TIGUAN

BE - ANHÄNGERAUSBILDUNG MIT AUTOMATIK-TIGUAN

AB SOFORT IN UNSEREM FUHRPARK:

AUTOMATIK-FAHRSCHULWAGEN VW TIGUAN FÜR DIE KLASSEN B, B 96 UND BE

 

EINFACH, SCHNELL UND SICHER ZUM FÜHRERSCHEIN

FOLGENDE SONDERAUSSTATTUNGEN ERLEICHTERN DEINE AUSBILDUNG

UND HELFEN DIR AUCH IN DER PRÜFUNG:

  • Parkpilot - Einparkhilfe - Rundumsensoren ( optisch und akustisch )
  • Parklenkassistent - Einparkautomatik - parkt auf Knopfdruck automatisch ein
  • Rückfahrkamera -  mit Hilfslinien für eine Zielführung zur Anhängerkupplung
  • Anhängereinparkautomatik - Trailer Assist - lenkt automatisch den Anhänger
  • Abstandstempomat - einmal aktiviert, hält er den genauen Abstand
  • Spurhalteassistent - Lane Assist 
  • Notbremsassistent
  • Automatikgetriebe
  • Allradantrieb  u.v.m...

Eine Erleichterung   nicht nur   für die BE-Anhängerschulung,

sondern auch für die Klasse B Ausbildung. Jede

Fahrschülerin und Fahrschüler kann auf Wunsch mit unseren neuen

Fahrschul-Automatikwagen die ersten Fahrerfahrungen machen, oder aber

auch die komplette Fahrausbildung einschließlich Prüfung hiermit

absolvieren ( voraussichtlich in 2019 ohne Einschränkung auf Automatik-Fahrzeuge im

Führerschein ) , oder aber auch weiterhin mit einem Schaltwagen fahren.

 

MIT SICHERHEIT GESCHULT

VON STEFFEN UND PETER SCHUL

KEIN AUTOMATIKEINTRAG BEI DER KLASSE BE

KEIN AUTOMATIKEINTRAG BEI DER KLASSE  BE

Die Klasse B wird, wie bereits Klasse BE, mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch in diesem Jahr ohne Einschränkung erteilt,

auch wenn die Prüfung auf einem Automatikfahrzeug abgelegt wurde.

Voraussetzung dafür ist aber, dass man eine bestimmte Anzahl von Fahrstunden mit einem Schaltwagen gefahren hat.

Sobald dies entgültig in Kraft getreten ist, werden wir darüber berichten!

Gemeinsame Geh- und Radwege

Klingeln auf kombinierten Fuß- und Radwegen nicht Pflicht

Nürnberg (dpa/tmn) - Auf kombinierten Fuß- und Radwegen müssen Radfahrer besondere Rücksicht auf Fußgänger nehmen. Das heißt nicht, dass...

Verwaltungsgerichtshof München

Wenn Ärzte die Fahrtauglichkeit von Senioren anzweifeln

München (dpa/tmn) - Nur wenn konkrete Tatsachen Zweifel an der Fahreignung begründen, kann die Fahrerlaubnisbehörde von älteren...

Ladesäule

Deutlicher Anstieg bei Zahl der Ladepunkte für E-Autos

Berlin (dpa) - Fahrer von Elektroautos können ihren Wagen an immer mehr öffentlich zugänglichen Stationen aufladen. Ende Juli gab...

Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall»

Vorausfahrender haftet bei Spurwechsel nach Abbiegen

Berlin (dpa/tmn) - Stoßen zwei Autos im Zusammenhang mit dem Spurwechsel des Vorausfahrenden zusammen, spricht der erste Anschein für...

Kontakt

FAHRSCHULE MEFFERT
Fuldaer Str. 3
36119 Neuhof

Tel: 06655 / 5300 Mobil: 0179 / 4738994 Email: Peter.Schul@t-online.de

Öffnungszeiten

INFO & ANMELDUNG

Dienstag und Donnerstag
von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Unterrichtszeiten:

GRUNDSTOFF FÜR ALLE KLASSEN:
Dienstag und Donnerstag
von 18:30 - 20:00 Uhr

ZUSATZSTOFF FÜR LKW:
Montag
von 18:30 - 20:00 Uhr

ALLE KLASSEN - SICHER GESCHULT
Inhaber Peter Schul
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Einverstanden